Was ist die wahre Ursache für Binge Eating?

Folge
#1

Was
ist emotionales Essen?

Alle
Essstörungen sind emotional bedingt: Binge Eating, Bulimie und
Magersucht.

In
diesem Podcast geht es nur um Binge Eating und wie du mit deinen
Fressattacken umgehen kannst.

Was
sind die wahren Ursachen für Binge Eating?

Es
gibt oberflächliche und tiefer liegende Ursachen. Je stärker deine
Fressattacken ausgeprägt sind, desto tiefer sitzen die emotionalen
Blockaden und desto stärker wirst du dich mit dir selbst
auseinandersetzen müssen, um deine Fressattacken loszuwerden.

Die
oberflächlicheren Ursachen sind

  1. Konditionierung:
    Du hast irgendwann gelernt, dass Essen eine Möglichkeit ist, um mit
    unangenehmen Emotionen umzugehen und greifst bei Problemen immer
    wieder darauf zurück.

  2. Soziale
    Events: Es ist gesellschaftlich normal, dass ständig gegessen wird
    und zwar in großen Mengen. Hochzeiten, Beerdigungen etc. sind immer
    mit Essen verbunden. Gemeinsames Essen verbindet, man fühlt sich
    wohl mit den anderen. Dadurch isst man aber auch oft, obwohl man
    keinen Hunger hat und viel zu viel.


Die
tiefere Ursache für Binge Eating ist die mangelnde Beziehung zu dir
selbst.

Menschen
sind dazu gemacht, glücklich zu sein und das können wir nur, wenn
wir wissen, wer wir sind und was wir brauchen.

Wenn
du als Kind gelernt hast, dass es nicht okay ist, bestimmte Emotionen
zu haben (Angst, Wut, Trauer etc.), dann kannst du keine Beziehung zu
dir selbst entwickeln. Du unterdrückst automatisch alle Emotionen,
die aufkommen wollen und suchst dir eine Ersatzhandlung, die diesen
Zustand auf irgendeine Weise erträglicher macht. Das kann Alkohol
trinken sein, Drogen nehmen, Sex haben oder eben zu viel essen.

Wenn
du dein emotionales Essen loswerden willst, musst du dich mit der
Ursache für dieses Verhalten auseinandersetzen. Deine Fressattacken
sind nur ein Symptom von dem eigentlichen Problem. Deshalb bringt es
nichts, an deinem Essverhalten an sich zu „arbeiten“, weil
dadurch die Ursache (die emotionalen Blockaden oder das erlernte
Verhalten essen bei Stress) nicht geändert wird und immer wieder zu
Fressattacken führt.

Mehr Infos unter www.fruityhabits.de 

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *